Sonntag, 25. Juli 2021
Nach der Saison ist vor der Saison-Wir freuen uns auf 2022!
Danke für eine, unter Corona-Bedingungen, hervorragende Saison und Ihr Verständnis.0

Nach der abgesagten Spielsaison 2020 haben wir uns am 5. August 2020 mit einer Videobotschaft an unser treues Publikum gewandt. Am Ende des Videos hat unser Vorstand Lars Toennies folgendes Versprechen des Vereins gegeben:
„Wir werden alles dafür tun, dass wir nächstes Jahr wieder für Sie da sein, und Sie zwei tolle Stunden bei uns im Schlossgraben erleben können.“
Zu diesem Zeitpunkt, wussten wir nicht, welches Ausmaß die Pandemie noch erreichen würde, ob ein Spielbetrieb überhaupt möglich wäre und wenn ja, unter welchen Voraussetzungen. Wir wussten nur, dass wir jede noch so kleine Chance nutzen werden, um das Versprechen einzuhalten.
Ein Jahr später können wir auf eine außergewöhnliche Spielzeit zurückblicken. Durch die Freigabe eines Hygienekonzeptes. war es uns erlaubt den Spielbetrieb aufzunehmen und gut 200 Zuschauern pro Vorstellung die Wiederaufnahme des Winterstückes 2019 „Boeing Boeing“ präsentieren zu dürfen. 4.170 Zuschauer waren an 23 Vorstellungen unsere Gäste. (Zum Vergleich in einer „normalen“ Saison sind es bis zu 20.000 Zuschauer).
Thematisch haben wir für die Abwicklung der Hygieneauflagen, den Inhalt des Stückes aufgegriffen, und die Lindenanlage kurzerhand in einen „Flughafen“ verwandelt. Die unterschiedlichen Stationen „Last-Minute-Schalter“, „Check-In“, „Sicherheitskontrolle“, „Souvenirs“, „Boarding“, „Tower“ und „Duty-Free-Shop“ (selbstverständlich mit Tomatensaft im Angebot) machten den Empfang schon zum Erlebnis. Die passenden Ansagen zum Stückbeginn und -ende im Flughafen-Jargon inkl. der bekannten Sicherheitseinweisungen dargestellt von charmanten „Flugbegleiter*Innen“ und „Pilot“ rundeten das Konzept ab.
Die Umsetzung der Hygieneauflagen war anspruchsvoll, aber wir wollten es unbedingt schaffen. Wir wollten unserem Publikum und uns wieder ein Stück Normalität zurückbringen. Wir wollten den Schlossgraben wieder zum Leben erwecken. Wir wollten ein kleines kulturelles Zeichen setzen. Dieser unbedingte Wunsch beflügelte den gesamten Verein und ließ das Team vor und hinter den Kulissen über sich selbst hinauswachsen.
Am Sonntag, den 25.07.2021 konnten wir die Spielsaison 2021 abschließen. Wir sind dankbar, dass es zu keinen negativen Zwischenfällen gekommen ist und freuen uns auf eine neue (hoffentlich unbeschwertere) Theatersaison 2022.



Fotos zu „Nach der Saison ist vor der Saison-Wir freuen uns auf 2022!“

Danke.Boeing BoeingBoeing BoeingBoeing BoeingBoeing BoeingBoeing Boeing


Bisher keine Kommentare

Bisher wurden hierzu keine Kommentare geschrieben.
Ihrer könnte der Erste sein …

Ihr Kommentar bitte


Datenschutz:

Bitte nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Mit Absenden des Formulars willigen Sie in die dort beschriebene Datenverarbeitung ein.