Freilichtspiele Neuenstadt · Zwei Spielzeitpremieren stehen kurz bevor HOMEPAGE  ·  KONTAKT  ·  ANSPRECHPARTNER  ·  IMPRESSUM
Zwei Spielzeitpremieren stehen kurz bevor
Neben dem Erwachsenenstück "Der eingebildete Kranke" von Molière zeigen die Freilichtspiele Neuenstadt erstmals in ihrer Geschichte ein Kinderstück nach der beliebten Serie "Der kleine Vampir" von Angela Sommer auf der Bühne im Schlossgraben.
Karten sind für alle Vorstellungen noch verfügbar.

Der eingebildete Kranke

Argan (Lars Tönnies) ist ein klassischer Hypochonder

Spielzeit:
16. Juni bis 30. Juli, jeweils freitags, samstags, sonntags um 20:30
18.06. und 23.07. nur nachmittags um 17 Uhr,
davor ab 15 Uhr ChorTILIA Café mit selbstgemachten Kuchen


Die Freilichtspiele Neuenstadt bringen diese Komödie um den an Hypochondrie leidenden Argan in einer weiteren Inszenierung von Christian Marten-Molnár und Cosima Greeven auf die Bühne.
Es ist immer wieder amüsant mitzuerleben, wie Argan alles dafür tut, die horrenden Kosten für seine Medizin und den Arzt weiter zu finanzieren und dabei auch nicht davor zurückschreckt, seine eigene Tochter mit dem Sohn des Arztes verkuppeln zu wollen, um gewissermaßen den Mediziner in der Familie zu haben.

Freuen Sie sich auf unterhaltsame Stunden im Neuenstadter Schlossgraben und sichern Sie sich schnell Ihre Tickets!

Karten bei den bekannten Verkaufsstellen und online unter Freilichtspiele Neuenstadt

Der kleine Vampir

Anton (Kaspar Klimm, Mitte) findet seine neuen Vampirfreunde Rüdiger (Meyra Steigleder, links) und Anna (Käthe Klimm) meistens gar nicht so fürchterlich

Spielzeit:
25. Juni bis 16. Juli, jeweils sonntags um 11 Uhr


Mit dieser beliebten Kindergeschichte nach der Romanserie von Angela Sommer zeigen die Freilichtspiele Neuenstadt unter der Regie von Lars Tönnies erstmals ein Kinderstück. Die Kulisse rund um das Neuenstadter Schloss ist dafür wie geschaffen, um eine leichte, aber kindgerechte Gruselatmosphäre zu schaffen.

Hier können Sie mit Ihren Kindern mitfiebern, wie Anton seinen neuen Vampirfreund Rüdiger kennen lernt, der dann doch nicht so gruselig ist, wie Anton anfangs gedacht hat. Mit ihm erlebt er Abenteuer in der Gruft derer von Schlotterstein, muss sich vor dem Friedhofswärter Geiermeier in Acht nehmen und vieles mehr.

Erleben Sie mit Ihrer ganzen Familie dieses vampirige Spektakel im Schlossgraben!

Karten bei den bekannten Verkaufsstellen und online unter Freilichtspiele Neuenstadt

Fotowand

An der Fotowand bei der letzten Spielzeit

Vor unseren Vorstellungen finden Sie in der romantischen Lindenanlage - ganz in der Nähe unserer Catering-Terrasse - wieder die beliebte Fotowand.

Hier können Sie Ihren Theaterbesuch mit Ihren Lieben kostenlos festhalten und eine schöne Erinnerung an die einmaligen Erlebnisse beim Theater im Schlossgraben mit nach Hause nehmen.

Newsletter abbestellen
Dies ist die Online-Ansicht des Newsletters. Ein Abbestellen ist an dieser Stelle nicht möglich.
Liederkranz Neuenstadt 1835 e.V., Abt. Freilichtspiele
Lindenstraße 4 · 74196 Neuenstadt
Telefon: +49 (0) 7139 7187 · Telefax: +49 (0) 7139 453636
E-Mail schreiben · Internet: www.freilichtspiele-neuenstadt.de