Rückblick Übersicht
Alle Spielzeiten seit Bestehen der Freilichtspiele Neuenstadt


Sie sehen die Seite 15 von 16 mit jeweils 5 Einträgen je Seite.


1967 – Baumeister Gottes
Ein Dombaumeister zerbricht an seiner Selbstherrlichkeit und erkennt zu spät, dass ein Höherer der Meister ist.
weiterlesen …


1966 – Der Schneider von Ulm
Ein Stück nach einer wahren Begebenheit um einen ideenreichen Ulmer Schneidermeister
weiterlesen …


1965 – Der Spion von Aalen
Ein heiteres Schauspiel, in dem Paul Wanner sein Bestes gibt: Ausdrucksvolle Gestalten, bewegte Szenen und eine ganze Skala menschlicher Gefühle
weiterlesen …


1964 – Die Weiber von Schorndorf
Paul Wanner schreibt: Eine 'ergötzliche Geschichte', die so glücklich ausging, obwohl sie übel hätte ablaufen können.
weiterlesen …


1963 – Das Neuenstadter Herzogspiel
Oder „Fatimes letzter Tanz“. Paul Wanner schrieb dieses Stück extra für die Freilichtspiele Neuenstadt. Die Grundlage bildete dabei eine Notiz in der Chronik des Neuenstädter Adels.
weiterlesen …



Sie sehen die Seite 15 von 16 mit jeweils 5 Einträgen je Seite.