05. Juni – 19. Juli 1998
Die Lustigen Weiber von Windsor
Die Komödie handelt von Sir John Falstaff, einem rauf- und trinksüchtigen Soldaten. In völliger Überschätzung seiner Wirkung auf Frauen verspricht er gleich mehreren Damen die Ehe, um sie anschließend um ihr Geld zu betrügen.0

Ritter Sir John Falstaff ist hinter den Weibern her und in ständiger Geldnot. Er umgarnt zwei Bürgerfrauen, um über sie an das Geld ihrer reichen Ehemänner zu kommen. Die listigen Frauen tricksen ihn aus. Den Falstaff spielt Joachim Roth, die lustigen Weiber sind Anita Knölle und Waltraud Langer, deren Männer werden von Karl-Heinz Hoffmann und Siegfried Rank gespielt.


Weitere Informationen

Komödie von William Shakespeare
Regie: Hanna Reiners

Besucheranzahl: 17.853
Vorstellungen: 22

Freitag, Samstag und Sonntag 20:30 Uhr
Am Sonntag, 07. Juni nur 16:00 Uhr

Randnotizen
Umbau der Zuschauerränge: Seit diesem Jahr sitzt das Publikum nicht mehr auf steinernen Rängen ohne Lehne. 380 laufende Meter Stufenreihen aus Muschelkalkstein werden gemauert und mit 841 Edelstahlgittersitzen bestückt. Zuschauerschieben, um noch etwas Platz herauszuschinden, wie früher auf den Bänken, geht jetzt nicht mehr.


Bisher keine Kommentare

Bisher wurden hierzu keine Kommentare geschrieben.
Ihrer könnte der Erste sein …

Ihr Kommentar bitte


Datenschutz:

Bitte nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Mit Absenden des Formulars willigen Sie in die dort beschriebene Datenverarbeitung ein.