08. Januar – 06. November 2022
Das Maß der Dinge
Wie weit darf Kunst gehen?


0

Der Anglistik-Student Adam arbeitet als Wachmann in einem Museum. Dort lernt er die selbstbewusste Evelyn kennen, die sein Leben von heute auf morgen auf den Kopf stellt. Aus dem schüchternen und eher zurückhaltenden Adam wird ein selbstbewusster Mann. Seine Veränderung nimmt auch sein Umfeld zur Kenntnis, jedoch nicht nur im positiven Sinn. Am Ende seiner Reise erwartet ihn allerdings eine Überraschung, mit der er selbst nicht rechnen konnte.

Der amerikanische Autor Neil Labute zählt heute zu den moralistischsten Schriftstellern und Filmmachern unserer Zeit – gesellschaftskritisch, modern und provokant.



Fotos zu „Das Maß der Dinge“

Maß der DingeLeitmotiv - Dorothee FischerDas Maß der DingeDas Maß der DingeDas Maß der DingeDas Maß der DingeDas Maß der DingeDas Maß der DingeDas Maß der Dingeweitere Bilder anzeigenvorige Bilder anzeigenDas Maß der DingeDas Maß der DingeDas Maß der DingeDas Maß der DingeDas Maß der DingeDas Maß der DingeDas Maß der Dinge


Karten kaufen

Klicken Sie auf die Aufführungen um Ihre Karten gleich online zu kaufen.


Kartenverkauf

Eintrittspreise:
Block D 13.- €*
Block B/C 13.- €*
Block A 13.- €*
*Auf alle Eintrittspreise erheben wir eine Investitionsabgabe von zusätzlich 3.-€.

Schüler, Studenten und Schwerbehinderte (jeweils mit Ausweis) erhalten € 1.- Ermäßigung pro Karte. Keine Gruppenermäßigung

Bitte beachten Sie, dass über die Onlinebestellung keine Ermäßigung möglich ist. Bitte kommen Sie mit Ihrem Web Ticket und einem gültigen Ausweis an die Abendkasse. Dort erhalten Sie dann die Ermäßigung erstattet.

Informationen zum Kartenverkauf und unseren Verkaufsstellen finden Sie hier.

VERKAUFTE KARTEN werden nicht zurückgenommen! Ausnahme: Absage einer Veranstaltung

Darsteller

Personen Darsteller
Adam Robin Hofheinz
Evelyn Mia Seemüller
Jenny Johanna Effenberger
Phil Markus Krieger (Januar 2022)
Lars Tönnies (Oktober/November 2022)

Mitwirkende

Aufgabe Person
Regie und Bearbeitung Lars Tönnies
Regieassistenz Johanna Effenberger (Januar 2022)
Annika Vogt (Oktober/November 2022)
Bühnenbild Ralf Knobel
Technik Nick Sonnenberg
Maske Jörg Schönbeck
Kostüme Jörg Schönbeck
Requisite Silvia Birn

Weitere Informationen






Spieldauer ca. 120 min.

Es wird eine kurze Pause geben. Verkauf von Getränken vor der Aufführung und in der Pause.


Aufführungsrechte

Ein Gesellschaftsdrama von Neil LaBute erschienen im
Rotwohlt Theaterverlag, Hamburg


Downloads zur Spielzeit


Bisher keine Kommentare

Bisher wurden hierzu keine Kommentare geschrieben.
Ihrer könnte der Erste sein …

Ihr Kommentar bitte


Datenschutz:

Bitte nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Mit Absenden des Formulars willigen Sie in die dort beschriebene Datenverarbeitung ein.