02. November – 30. November 2019
Boeing, Boeing
Was passiert, wenn ein ambitionierter junger Architekt im Paris der 60er Jahre gleichzeitig mit drei Stewardessen verschiedener Fluglinien verlobt ist?0

Was passiert, wenn Eine nicht abfliegt, die abfliegen sollte, die Zweite landet, aber nicht landen sollte und die Dritte währenddessen gemütlich in der Badewanne liegt? Was passiert, wenn die notorisch nörgelnde Haushälterin des Architekten mit der Situation völlig überfordert ist und sich zu allem Übel auch noch ein alter Schulfreund aus der südfranzösischen Provinz in der Wohnung des Architekten einnistet?

Diese Fragen beantworten wir Ihnen diesen Herbst zur Eröffnung unserer neuen Kammerbühne mit „BOEING, BOEING“, der weltweit meistgespielten Boulevardkomödie.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



Fotos zu „Boeing, Boeing“

Winterspielzeit 2019 :: BOEING, BOEINGMotiv


Aufführungen

Informationen zum Kartenverkauf finden sie unterhalb der Aufführungstermine.

  • Samstag, 02. November 2019, 19:30 Uhr
  • Sonntag, 03. November 2019, 19:30 Uhr
  • Sonntag, 10. November 2019, 19:30 Uhr
  • Freitag, 15. November 2019, 19:30 Uhr
  • Sonntag, 17. November 2019, 19:30 Uhr

Kartenverkauf

Ab voraussichtlich 16. September erhalten Sie bei den Verkaufsstellen und online Eintrittskarten.

Eintrittspreise:
Erwachsene 10.- €

Auf alle Eintrittspreise erheben wir seit 2018 eine Investitionsabgabe von zusätzlich 3.-€

Schüler, Studenten und Schwerbehinderte (jeweils mit Ausweis) erhalten € 1.- Ermäßigung pro Karte. Gruppen ab 20 Personen erhalten € 0,50 Ermäßigung pro Karte.

Bitte beachten Sie, dass über die Onlinebestellung keine Ermäßigung möglich ist. Bitte kommen Sie mit Ihrem Web Ticket und einem gültigen Ausweis an die Abendkasse. Dort erhalten Sie dann die Ermäßigung erstattet.

Unser Büro in der Lindenstraße 4 hat ab 19.9 donnerstags von 17.00 - 18.00 Uhr für sie geöffnet.

Informationen zum Kartenverkauf und unseren Verkaufsstellen finden Sie hier.

Darsteller

Personen Darsteller
BERNARD (ein charmanter Franzose) Robin Hofheinz
JACQUELINE (Stewardeß der Air France, Französin) Vanessa Hauke
JANET (Stewardeß der PAA, Amerikanerin) Anastasia Gehrig
JUDITH (Stewardeß der Swissair, Schweizerin) Lea Trage
ROBERT (Schulfreund von Bernard, Südfranzose) Markus Krieger
BERTHE (Hausmädchen) Franziska Kipik

Mitwirkende

Aufgabe Person
Regie und Bearbeitung Lars Tönnies
Regieassistenz Johanna Effenberger
Bühnenbild Brigitte Klein-Wallner
Bühnenbau Ralf Knobel
Maske Jörg Schönbeck
Kostüme Katharina Flurbacher
Technik Nick Sonnenberg

Aufführungsrechte

Boulevardkomödie von Marc Camoletti
Bearbeitung: Lars Tönnies
Aufführungsrechte:
Deutscher Theaterverlag GmbH
Grabengasse 5
69469 Weinheim


Informationen zu Aufführungsrechten, Vorverkauf, Aufführungsterminen und Preisen geben wir


Bisher keine Kommentare

Bisher wurden hierzu keine Kommentare geschrieben.
Ihrer könnte der Erste sein …

Ihr Kommentar bitte


Datenschutz:

Bitte nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Mit Absenden des Formulars willigen Sie in die dort beschriebene Datenverarbeitung ein.