14. Juni – 28. Juli 2019
s'Konfirmandefescht
Die Konfirmation ist etwas ganz besonderes im Leben eines jungen Menschen.
Sie geht einher mit einem Schritt in Richtung erwachsen werden. Und das verläuft nicht immer ganz ohne Komplikationen...
0

Für Fritz beginnt mit seinem „Konfirmandefescht“ nun auch der Ernst des Lebens: Die erste eigene Uhr, zum ersten Mal länger aufbleiben und: Der erste Schnaps. Eigentlich sollte es sein Ehrentag sein und alle sind zum Feiern gekommen: Onkel, Tante und Cousine. Es wird gegessen, noch mehr getrunken und der obligatorische Spaziergang darf auch nicht fehlen. Danach braucht man Kaffee und nicht nur einen Schnaps.

Die Stimmung steigt. Es wird gelacht, geweint, gescholten und gefrotzelt. Dabei geht es keinesfalls zimperlich zu, man redet (machmal zu) freiheraus. Dazwischen der Konfirmand, der zum Schweigen verurteilt ist, dem man immer wieder „über’s Maul fährt“.

Es menschelt stark in dieser Komödie und der Eine oder Andere wird sich in der einen oder anderen Rolle bestimmt wiedererkennen…



Fotos zu „s'Konfirmandefescht“

s'Konfirmandefescht


Aufführungen

Informationen zum Kartenverkauf finden sie unterhalb der Aufführungstermine.

  • Freitag, 14. Juni 2019, 20:30 Uhr
  • Samstag, 15. Juni 2019, 20:30 Uhr
  • Sonntag, 16. Juni 2019, 16:00 Uhr
  • Freitag, 21. Juni 2019, 20:30 Uhr
  • Samstag, 22. Juni 2019, 20:30 Uhr
  • Sonntag, 23. Juni 2019, 16:00 Uhr
  • Mittwoch, 26. Juni 2019, 20:30 Uhr G
  • Freitag, 28. Juni 2019, 20:30 Uhr G
  • Samstag, 29. Juni 2019, 20:30 Uhr
  • Sonntag, 30. Juni 2019, 20:30 Uhr
  • Mittwoch, 03. Juli 2019, 20:30 Uhr G
  • Freitag, 05. Juli 2019, 20:30 Uhr
  • Samstag, 06. Juli 2019, 20:30 Uhr
  • Sonntag, 07. Juli 2019, 20:30 Uhr
  • Freitag, 12. Juli 2019, 20:30 Uhr
  • Samstag, 13. Juli 2019, 20:30 Uhr
  • Sonntag, 14. Juli 2019, 20:30 Uhr
  • Freitag, 19. Juli 2019, 20:30 Uhr G
  • Samstag, 20. Juli 2019, 20:30 Uhr
  • Sonntag, 21. Juli 2019, 20:30 Uhr
  • Freitag, 26. Juli 2019, 20:30 Uhr
  • Samstag, 27. Juli 2019, 20:30 Uhr
  • Sonntag, 28. Juli 2019, 20:30 Uhr

A = Ausverkauft
G = Geschlossene Veranstaltung


Kartenverkauf

Ab 1. März 2018 erhalten Sie bei den Verkaufsstellen und online Eintrittskarten.

Eintrittspreise
Block A: € 10,- (Seitenblock, nicht überdacht)
Block B/C: € 13,- (Mittelblock, überdacht)
Block D: € 11,- (Seitenblock, überdacht)

Nachmittagsvorstellungen (16:00 Uhr) zum Einheitspreis von € 10,- auf allen Plätzen (keine weiteren Ermäßigungen).

Auf alle Eintrittspreise erheben wir seit 2018 eine Investitionsabgabe von zusätzlich 3.-€

Schüler, Studenten und Schwerbehinderte (jeweils mit Ausweis) erhalten € 1,- Ermäßigung pro Karte. Gruppen ab 20 Personen erhalten
€ 0,50 Ermäßigung pro Karte.

Bitte beachten Sie, dass über die Onlinebestellung keine Ermäßigung möglich ist. Bitte kommen Sie mit Ihrem Web Ticket und einem gültigen Ausweis an die Abendkasse. Dort erhalten Sie dann die Ermäßigung erstattet.

Vor den Nachmittagsvorstellungen hat jeweils von 14:00 bis 16:00 Uhr das Café ChorTILIA geöffnet.

Informationen zum Kartenverkauf und unseren Verkaufsstellen finden Sie hier.

Darsteller

Personen Darsteller
Fritz (Konfirmand) Laurin Härterich
Gretl (dessen Mutter) Corina Deininger
Hans (dessen Vater) Lars Tönnies
Onkel Willi Wolfgang Apfelbach
Tante Anna Jennifer Haas
Gerda (eine Bekannte) Johanna Effenberger
Manfred (deren Mann) Benjamin Ehnle
Hannelore (eine Cousine) Sabine Englert

Mitwirkende

Aufgabe Person
Regie Cornelia Bielefeldt
Bearbeitung Eberhard Birn
Bühnenbild Brigitte Klein-Wallner
Kostüme Katharina Flubacher
Regieassistenz Mia Seemüller
Maske Jörg Schönbeck
Requisite Silvia Birn
Licht- und Tontechnik Nick Sonnenberg
Bühnenbau Ralf Knobel
Spielleitung Lars Tönnies

Weitere Informationen


Freitag, Samstag und Sonntag 20.30 Uhr
Sonntag, 16. und 23. Juni nur 16.00 Uhr


Aufführungsrechte

Komödie basierend auf dem Klassiker „Schweig, Bub!“ von Fitzgerald Kusz
Regie: Cornelia Bielefeldt
Bearbeitung: Eberhard Birn
Aufführungsrechte: Verlag der Autoren GmbH, Frankfurt am Main


Downloads zur Spielzeit


Bisher keine Kommentare

Bisher wurden hierzu keine Kommentare geschrieben.
Ihrer könnte der Erste sein …

Ihr Kommentar bitte


Datenschutz:

Bitte nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Mit Absenden des Formulars willigen Sie in die dort beschriebene Datenverarbeitung ein.